INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

A: Überblick und Pflichtinformationen

1. Allgemeines
Unser Unternehmen nimmt den Schutz persönlicher Daten sehr ernst. Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, die erhoben werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist leider nicht möglich.

2. Wer ist verantwortlich für die Erfassung von Daten auf unserer Website?
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

WETTIG architektur + ingenieurgesellschaft mbH
Geschäftsführer:
Berat. Ing. Dipl.-Ing. Gerhard R. Wettig, Architekt Dipl.-Ing. (FH) Daniel Wettig
Camburger Straße 181d
99510 Apolda
Telefon:03644 50340
E-Mail: service@wettig-plus.de

3. Welche Daten erfassen wir?
Allgemeine Daten werden beim Besuch dieser Website durch die Systeme unseres Internetproviders erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website besuchen.
Daten werden zudem dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in unser Kontaktformular eingeben oder uns mittels Klick auf den E-Mail – Link übermitteln.

4. Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Die von Ihnen selbst eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Hierfür ist die Angabe Ihres Namens und einer validen E-Mail-Adresse oder Ihrer Telefonnummer erforderlich. Diese dienen der Beantwortung Ihrer Anfrage. Die Angabe weiterer Daten ist optional.

5. Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der oben angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

6. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Unsere Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Anfragen, die Sie an uns senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und ein geschlossenes Schloss-Symbol in Ihrer Adresszeile im Browser angezeigt wird.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.


B: Datenerfassung auf unserer Website

1. Cookies
Die Nutzung bestimmter Funktionen erfordert auf einigen Seiten die Verwendung sog. "Cookies". Dies sind kurze Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Unsere Website verwendet keine eigenen Cookies. Diese werden jedoch von genutzten Plugins (Google Maps) auf unserer Website verwendet.

2. Server-Log-Dateien
Unser Internetprovider erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
  • Ihre IP-Adresse (die Internetadresse, von der aus Sie unsere Website aufrufen)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (Name wird aus der IP Adresse aufgelöst)
  • Name Ihres Internetanbieters (Name wird aus der IP Adresse aufgelöst)
  • Typ und Version Ihres Webbrowsers (Programm, mit dem Sie die Seite aufrufen)
  • Ihr verwendetes Betriebssystem
  • Ggf. der Referrer (Websites, von denen aus Sie auf unsere Internetseite gelangen)
  • Websites, die von Ihnen über unsere Website aufgerufen werden
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:
  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken
Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

Die Log-Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Webseite dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Die Bereitstellung von Log-Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist jedoch für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

3. Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht an Dritte, außerhalb unseres Unternehmens, weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist bei Vorliegen Ihrer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Soweit die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrags abzielt, so ist zusätzlich die Rechtsgrundlage auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO begründet.

In allen anderen Fällen bzw. zusätzlich zu den vorhergehenden zutreffenden Rechtsgrundlagen beruht die Rechtsgrundlage zur Datenverarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, unserem berechtigten Interesse Ihre Anfrage zu beantworten und hierzu mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, die Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener finaler Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.
Sie können diese Speicherung Ihrer Anfrage jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

4. Einsatz von Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.


C: Ihre Rechte als betroffene Person

Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden. Werden Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

1. Auskunftsrecht (Art. 15 Abs. 1 und 2 DSGVO)
2. Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
3. Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden, Art. 17 DSGVO)
4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
5. Recht auf Datenübertragung (Art. 20 DSGVO)
6. Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
7. Recht eine Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)

Wenn Sie von Ihrem Recht eine Einwilligung zu widerrufen Gebrauch machen, beachten Sie bitte, dass dieser Widerruf nur ab dem Zeitpunkt des Widerrufs Wirkung entfaltet.

8. Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Landes Thüringen:

Thüringer Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Postfach 90 04 55
99107 Erfurt

D: Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht. Für Ihren Besuch unserer Website gilt die zum jeweiligen Besuchszeitpunkt veröffentlichte Datenschutzerklärung.